Sonntag, 14. Februar 2010

Zum Valentinstag: Hase sucht Häsin

Eve hat einen Hilferuf gestartet: Ihr Lemming "Lemmy" sucht getarnt als Porzellan-Osterhase eine Frau. Und da Männer, auch wenn sie in Hasengestalt daher kommen, sich ja immer schwer damit tun, zuzugeben, dass ihnen etwas fehlt, tarnt Eve die Herzblattsuche netterweise als Fotowettbewerb um ein besonders sinnfreies Schneebesenfoto.

Als die Hasenbande im Kaoskochschen Haushalt davon erfuhr, war ihr sofort klar, dass die perfekte Hasenbraut hier lebt: Häsin Snowwhite Snowbroom wurde überredet, ihr schönstes Seidenkleid in hanseatischem Rot-Weiß überzuwerfen, die Ostereierohrringe anzulegen und sich zum Schneeräumen auf den Balkon zu begeben. Da sie etwas schüchtern ist, kam ein Teil der Hasenbande gleich mit.
Snowwhite Snowbroom ist nur zugern bereit, Lemmy Osterhase unter ihre Fittiche zu nehmen und ihm bei Last und Verantwortung des Eiertransportes zu helfen, denn in das Körbchen auf ihren Rücken passen nicht nur Schneebesen, sondern in erster Linie Eier.
Lemmy Osterhase, der ja bekannterweise gerne feiert, fände im Kaoskochschen Haushalt jede Menge Kumpels zum Eierbemalen, Eierlaufen und Eierlikör trinken. Hasen haben hier das ganze Jahr über freien Aufenthalt, müssen also nicht zwischen Osterdienstag und Gründonnerstag ein karges Dasein in Pappkartons, feuchten Kellern oder dunklen Schränken fristen. Hier ein Beweisfoto von glücklich feiernden Weihnachtshasen, die sich auch über Lemmy Osterhase als Verstärkung freuten:Also, Eve, gibt Deinem Herzen einen Stoß und beschere den beiden Königskinder Snowwhite Snowbroom und Lemmy Osterhase ein Happy End.

1 Kommentar:

  1. Sehr sehr schön ! Besonderen Augenmwerk habe ich auf die Auswahl der wundervoll passenden Ohrenschützer in Form der bemalten Eier gesetzt und empfehle zur Komplettierung die Verwendung der großartigen Haut Couture Erfindung, den berühmten Unikums-Nasenwärmer in altrosé.
    Wir bescheinigen Ihnen hiermit gerne ausreichende Sinnfreiheit und nehmen ihr Hasenwerben hiermit in die nähere Wahl.

    Ihre Mämstlichkeit
    Eve Unikumosa die Einzige

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.