Mittwoch, 20. März 2013

Küchenhelfer: Rookie Stix und Stäbchenlöffel

Rookie Stix (rot) und Stäbchenlöffel.
Inzwischen kann ich einigermaßen akzeptabel mit Stäbchen essen, ohne mich oder die Umsitzenden zu verletzen. Trotzdem esse ich, wenn ich alleine bin, Sushi mit der Hand - hab' mir sagen lassen, der Japaner an sich macht das auch so.

Zum koreanischen Kochtreffen in Bad Honnef nahm ich aber meine Hilfsstäbchen mit - die müssen ja auch mal raus und unter Menschen.

Die Rookie Stix (das sind die roten) kaufte ich mal 1998 in Rom. In Deutschland sah ich sie noch in keinem Geschäft, sonst hätte ich sicher schon eine ganze Kollektion, denn die gibt es in vielen schönen Farben.

Die Stäbchen darüber kaufte ich bei Baqu in der Schanze. Ich glaube, sie sind von Koziol. Die Kombi mit dem Löffel ist praktisch für Reis oder Suppe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.