Sonntag, 14. April 2013

Szenen einer Ehe: Banana Milkshake / Bananen-Milchshake

Banana Milkshake, quasi
direkt aus der Farmville Dairy.
Sie: Soll ich uns gleich statt Kuchen ein Bananenshake machen?

Er: Joa, warum nicht?!

Sie: Okay, dann google ich mal nach einem Rezept.

Er denkt, jetzt dreht sie wieder durch, sagt aber nichts.

Sie: Hmmm, ich könnte uns einen mit Peanut Butter machen. Und willste Vanilleeis rein und Schokosirup und Sahne oben drauf?

Er: Jetzt mach's doch nicht wieder so kompliziert!

Sie: Okay, dann willste also keine Sahne, kein' Sirup und statt Vanilleeis einfach Eiswürfel, ja?

Er: Nein.

Sie: Hä? Was nein?

Er: Na ja, wenn du für dich eh' Sahne schlägst und Eis aus dem Tiefkühler nimmst, wäre ich bereit, das auch zu nehmen ...

Banana Milkshake / Bananen-Milchshake

Zutaten pro Person:
1 Banane, voll- oder überreif
1 großzügige Kugel Vanilleeis
Milch (Menge nach Geschmack)
1-2 EL geschlagene Sahne (carrageenfrei, klar ;o))
Schokoladensirup (Menge nach Geschmack)

Zubereitung:

Banane und Vanilleeis mit dem Stabmixer (oder im Blender, so mensch einen hat) mischen. So viel Milch dazu gegen, dass die Masse trinkbar ist. In ein Glas füllen (möglichst kein getöntes, also anders als auf dem Foto oben), eine Sahnehaube und Schokosirup darüber geben und mit Cocktaillöffel und Strohhalm servieren.  

Kommentare:

  1. Ich hätte auch gerne ein Glas, so wie Du es für Dich machst. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Anna

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.