Sonntag, 9. Juni 2013

Szenen einer Ehe: Keine Macht den Drogen!

Sie blickt zweifelnd auf die riesigen Tabletten mit einem Antibiotikum, das sie einige Zeit nehmen muss.

Er: Na Schatz, was guckst du so?

Sie: Ich frage mich, ob die nicht versehentlich Zäpfchen als Tabletten etikettierten. Die Dinger kann doch niemand schlucken!

Er: Och, ich muss solche großen Dinger jeden Tag nehmen. Wir können ja tauschen! Vielleicht haben deine 'ne andere Geschmacksnote.

Für die, die den Unterschied zwischen Tablette und Zäpfchen nicht kennen: Bodo Bach erklärt es ganz genau.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.