Dienstag, 18. November 2014

Apfelsinen-Knoblauch-Huhn im Kartoffelbett

Apfelsinen-Knoblauch-Huhn im Kartoffelbett.
Wir lieben das Huhn mit 40 Knoblauchzehen, Kartoffelbrei und Dattel-Chili-Spinat.

Diese Rezept ist eine fruchtige Variante davon, mit Kartoffeln statt Dattel-Chili-Spinat. Der schmeckt sicher auch dazu, aber manchmal sind uns Kartoffeln lieber.

Übrigens kann ich noch immer kein Huhn auf dem Teller so servieren und fotografieren, dass es appetitlich aussieht. Da musste halt durch.

Apfelsinen-Knoblauch-Huhn im Kartoffelbett

Zutaten für 4 Portionen
Für das Huhn:
2 Apfelsinen
1 Hähnchen
40 Knoblauchzehen (ein paar mehr schaden auch nichts)
50 g flüssiger Honig
Cayennepfeffer
Nelkenpulver
1 Zitrone
Salz
2 Zweige Rosmarin
6 EL Madeira
500 g Kartoffeln
Olivenöl

Zubereitung

Apfelsinen und Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Huhn kalt waschen, trocken tupfen und von innen kräftig salzen und pfeffern.

Eine Apfelsine von allen Seiten einpieksen und in das Huhn stopfen. Die zweite Apfelsine halbieren, eine Hälfte in Scheiben schneiden und die Scheiben unter die Hühnerhaut schieben.

Die zweite Apfelsinenhälfte auspressen. Die Schale der Zitrone abreiben, den Saft auspressen. Honig, Zitronen- und Apfelsinensaft, Cayennepfeffer und Nelkenpulver verrühren und salzen.

Knoblauchzehen pellen. Kartoffeln schälen, vierteln oder achteln, waschen und in eine Auflaufform legen. Mit etwas Olivenöl besprenkeln. Das Huhn auf die Kartoffeln legen und mit der Honigwürze einpinseln.

Das Huhn ist auf die Kartoffeln gebettet und kommt gleich in den warmen Ofen.
Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken. Knoblauchzehen, Zitronenabrieb und Madeira mit dem Rosmarin zur restlichen Honigwürze geben, vermengen und um das Huhn verteilen.

Das Huhn bei 170°C (Umluft) ca. 90 Minuten garen, aber gelegentlich gucken, dass es nicht zu braun wird - ggf. mit Alufolie abdecken. Nach der Hälfte der Garzeit das Huhn wenden. Zum Ende der Garzeit den Grill einschalten, damit das Huhn knuspriger wird.

Bereit zum Servieren: Apfelsinen-Knoblauch-Huhn im Kartoffelbett.
Das Huhn aus der Auflaufform nehmen und zerteilen. Zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.