Sonntag, 17. Januar 2016

Szenen einer Ehe: Geben und Nehmen

Im Dänemark-Urlaub, im Auto. Rechts und links der Straße sind einige Wegweise für Put-and-Take-Seen.

Er: "Sachma, was ist eigentlich Put and Take?"

Sie: "Ich glaube, da putst du 'ne Angel rein und takest einen Fisch 'raus. Hat mir mal der Mann einer Kollegin so erklärt. Da zu angeln, ist so idiotensicher, wie zum Fischhöker zu gehn. Du fängst immer was."

Er: "Ach. Ich dachte, man muss einen kleinen Fisch mitbringen und aussetzen, damit man einen großen angeln darf."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.