Donnerstag, 14. April 2016

Nudelomelett an 917xfm

"Heute Abend freue mich mich auf ein Glas Rotwein, stelle mir 917 xfm im Radio ein und mache für Schatzi und mich ganz gemütlich ein Nudelomelett", seufzte Kollegin II eines Freitagnachmittags angesichts einer stressigen Woche.

Nudelomelett mit Kräutern.
"Nudelomelette Wie machst du das?" fragte ich. Sie schilderte mir ihr Rezept - das, was ich gerne mit Kartoffeln mache, macht sie mit Nudeln. Praktischerweise hatten wir noch Nudeln vom Vortag übrig. Eier waren auch reichlich da, ebenso Kräuter. So gab's dann abends auch bei uns Nudelomelett an 917 xfm, nur ohne Rotwein.

Nudelomelett mit Kräutern.
Nudelomelett mit Kräutern

Zutaten für 4 Portionen:

ca. 300 g gekochte Nudeln vorm Vortag
reichliche frische Kräuter, gehackt (zum Beispiel Petersilie und Schnittlauch)
4-6 Eier, je nach Größe und Hunger
etwas Milch oder Mineralwasser
Salz
Pfeffer oder Cayennepfeffer
Paprika
Öl

Zubereitung:

Die Nudeln in etwas Öl in einer Pfanne kräftig anbraten.

Die Eier mit etwas Milch, Kräutern und Gewürzen vequirlen und über die Nudeln geben. Hitze etwas reduzieren und garen, bis die Eier gestockt sind.

Omelette in vier Teile teilen und mit ein paar gehackten Kräutern servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.