Montag, 6. Februar 2017

Kostprobe: Chocolat von Elixia Limonade Artisanale (Schokobrause)

In den letzten Tagen war im Einkaufszentrum unterm Büro eine Ausstellung samt Verkaufsstand vom Chocoversum, dem Hamburger Schokoladenmuseum. Unter den Produkten, die dort angeboten wurden, war auch eine Schokobrause, Chocolat von Elixia Limonade Artisanale, der ältesten Brausemanufaktur Frankreichs.

Chocolat von Elixia Limonade Artisanale.
Ich war sehr gespannt auf die Brause, wurde aber ziemlich enttäuscht. Ich erwartete einen schokoladigen Geruch, aber die Brause riecht eher alkoholisch, schmeckt allenfalls ganz hinten im Abgang einen Hauch schokoladig, ähnelt aber ansonsten in Farbe und Geschmack einer Faßbrause (ist dabei gleichzeitig aber um einiges süßer).

Die Zutatenliste zeigt, dass in der Brause gerade mal 0,01% Schokoladenextrakt sind. Nun ja.

Ich glaube, ich experimentiere mal 'n büschen mit Schokoladensirup.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.