Samstag, 18. Februar 2017

Rückblick: Wochenplan KW 07/17

In dieser Woche klappte es mit uns und dem Plan prima, was daran lag, dass der Gatte kochte. Ich hatte immer noch Vertretungsdienst und wechselte jeden Tag zwischen Früh- und Spätschicht. Mimöschen, das ich bin, sorgte das prompt für Migräne und schlechte Laune ...

Das stand auf dem Plan:

Unser Wochenplan für die KW 07/2017.
Die Kartoffelsuppe reicht auch für die Mittagspausen des Gatten, ebenso wie das Chili, mit dem er auch eine Kollegin großzügig versorgte. Zwei große Portionen kamen außerdem in den Tiefkühler. Ich sollte dem Kerl den Zehn-Liter-Kochtopf wegnehmen ...

Das Gyros wurde ausnahmsweise fertig gekauft. Als ich wegen was Anderem beim Schlachter des Vertrauens war, lag es in der Auslage und lachte mich an. Ich nahm's spontan mit und fror es erst mal ein.

Heute wird ein anstrengender Tag. Abends sind wir sicher zu müde zum Kochen. Es gibt also etwas aus dem Tiefkühler oder wir gehen spontan essen. Mal schauen.

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.