Dienstag, 14. April 2015

"Rote" im Thekenwagen der historischen Butzbach-Licher-Eisenbahn

Während der Fahrt mit der historischen Eisenbahn von Bad Nauheim nach Münzenberg und zurück nutzen wir natürlich auch den Speisewagen. Dabei handelt es sich um eine "Donnerbüchse" aus dem Jahr 1929 mit, die zu einem Thekenwagen im Stil der 1920er Jahre umgebaut wurde.

"Rote" mit Brot und Senf.
Erstmal einen Kaffee.
Die eine Hälfte des Wagens besteht aus Tischen und Stühlen, die aber durchgängig besetzt waren, weswegen ich da keine Fotos machte, und die zweite ist eben der Thekenwagen.

An der Theke.
Für Schluckspechte.
Serviert werden Kaffee, alkolische und alkoholfreie Getränke, Kuchen, Schnobkram und "Rote", Frankfurter Rindswurst, mit Brot.

Da bin ich aber froh, dass die öffentliche Gesundheitspflege so gefördert wird.
Im Thekenwagen gibt es auch einige Souvenirs zu kaufen.
Mehr zur historischen Butzbach-Licher-Eisenbahn gibt's im kleinen Blog oder auf der Homepage der EFW.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.