Dienstag, 16. November 2010

4. Hamburg kocht!-Treffen - Einsteigen, bitte! Der letzte Aufruf zum Asia Express am 27.11.10

In zwei Wochen ist es so weit: Am 27. November 2010 ab 13 Uhr entern wir wieder das Loft, rollen die Sushi-Matten aus und lassen die Töpfe qualmen.

Folgendes wollen wir gemeinsam zubereiten und verspeisen:

• Spontan-Sushi: Vegetarisch und mit Räucherfisch, so, wie’s der Markt, der Geldbeutel und Stephs Fischhändler hergeben. Jede/r rollt selbst nach Gusto. Es gibt außerdem japanischen Rettich, diverse Gemüse, Pilze … Lecker Sößchen zum Sushi machen wir selbst.
• Rettichkuchen (bringt Mocat mit)

und

• Martins Currys:
Rote Currypaste
Grüne Currypaste
Currypulver
Tom Ka Gai
Gebratener Reis mit Garnelen
Hühnercurry mit schwarzem Pfeffer
Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Kokos-Sauce
Kürbiscreme (Dessert)

Martins Plan ist, die Hauptgerichte als 4-Personen-Gericht zu kochen, so dass wir mit ca. 12 Leuten jeder von allem probieren können aber nicht so viel haben. Wenn es doch zu viel wird, könnten wir das Huhn weglassen.

Martin bringt einen Steinmörser mit (einen zum Stoßen, nicht zum Reiben), wer noch so einen hat, könnte ihn auch mitbringen, dann geht es schneller. Und ein paar ganz hartnäckige Sachen machen wir in Stephs Gewürzmühle!

Ich ahne schon: Auch ohne Käseplatte werden wir auch diesmal wieder nicht verhungern. Da wir uns aber ein finanzielles Limit gesetzt haben, kann es auch sein, dass wir das eine oder andere streichen müssen.

Mit dabei bislang:

1. Martin
2. Sabine
3. Ulrike
4. Sivie
5. Mocat
6. fitus123
7. Schwaben-Spatz
8. terschies
9. Steinkäuzchen
10. Steinkäuzchens Liebster

Und nun noch mal alle Informationen im Schnelldurchlauf ;o)

Datum: 27.11.2010
Ort: Eventküche Loft in Hamburg Winterhude
Zeit: 13:00 - 23:00 Uhr
Kosten: 50 € pro Person
Teilnehmer: 10
Jeder bringt für sich selbst mit: Gute Laune, Getränke, Schürze, Lieblingsmesser, Gefäße für die Reste und, sofern vorhanden, Sushi-Matte und Mörser.

Wer beim Foodbloggertreffen mit dabei war, hat schon gesehen, dass die lieben Menschen vom Loft in der Küche nachgebessert haben. Wir haben also eine Kochplatte für die Bialettis und einen zweiten Kühlschrank. Mehr Geschirr ist auch da, und Müllbeutel hatten wir beim Foodbloggertreffen auch reichlich, wenn ich das richtig erinnere.

Mitbringen müssten wir aber noch:

• Mehrfachstecker (Sivie)
• Küchenkrepp (Sivie)
• Küchenhandtücher
• Kochlöffel (oder waren da jetzt mehr, Steph?)
• Pfannenwender (oder waren da jetzt mehr, Steph?)
• Klemmspot
• Was uns sonst noch einfällt …

Kommentare:

  1. So, ich habe den Ablauf mal aktualisiert, nachdem sich Martin meldete. Gleich überweise ich Steph noch das Geld für den Einkauf.

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich, ORsy. Nur da ich auf Mail-Nachfrage, ob Du kommen möchtest, keine Antwort bekam, dachte ich, Du möchtest nicht mehr.

    Ich würde mich aber sehr freuen, wenn Du kommst! Und die anderen sicher auch!

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt ist alles eingekauft und wartet im russischen Kühlschrank auf den morgigen Einsatz. Kreuzkümmel ist nur gemahlen zu bekommen und Duftpilze gar nicht. Wir haben noch genug übrig, um morgen frischen Fisch oder Getränke zu kaufen.

    Ab 12 Uhr bin ich in der Küche.

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.