Freitag, 3. Oktober 2014

Backen mit SanLucar ClemenGold und Sweet Paul in der Cucinaria Kochschule

SanLucar als Marke für Obst und Gemüse ist in Norddeutschland noch relativ unbekannt. Um das zu ändern, lud SanLucra gemeinsam mit dem Magazin Sweet Paul Foodblogger zum Backvergnügen in die Cucinaria Kochschule ein.

Im Mittelpunkt standen die ClemenGold-Mandarinen, eine Sorte, die es nur im Sommer gibt, importiert aus Südafrika und Peru.

Hier ein paar Impressionen:

An Mandarinen sollte es uns an diesem Nachmittag nicht mangeln. 

Erstmal orientieren, bevor wir anfangen zu backen. Patissier Jan steht und mit Rat und Tat zur Seite, verrät Tricks und Kniffe.
Das wird Mandarinen-Kompott für eine Kokosmilch-Cotta.
Mandarinen ruhen im Karamell für eine Pavlova. 
Mandarinen-Muffins en gros. 
Mandarinen-Muffin en detail. 
Mandarinen-Schmandkuchen.
Pavlova mit Mandarinen und Schoko-Karamell.
Kokosmilch-Cotta mit Mandarinen-Kompott.
Verkostung der Clemen-Gold-Mandarinen. 
Nächste Woche gibt es das Rezept der leckeren Pavlova, die ich zusammen mit Simone buk, und ein weiteres Rezept mit den ClemenGold-Mandarinen.

Danke an alle Organisatoren für einen inspirierenden Nachmittag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.