Freitag, 25. Oktober 2019

Mein Bratkartoffel-Verhältnis: Flickenschildt auf der Uhlenhorst

Die Gaststätte Flickenschildt am Mundsburger Damm ist seit Jahrzehnten eine Institution - und genau so lange ist das Lokal berühmt für seine Bratkartoffeln. Die gibt es hier pur, mit Roastbeef, Sülze, Brathering, Kassler ...

Bratkartoffeln mit Spiegelei.
Alternativ gibt's Schwarzbrot mit Belag und Klassiker wie Strammer Max oder Toast Hawaii - und notfalls auch Salat. Außerdem gibt es eine kleine Tageskarte. Das Essen ist hausgemacht, frisch und schmackhaft.

Bratkatoffeln mit Brathering.
Ich treffe mich hier gerne mit Kollegen aus dem alten Büro oder um eine Kleinigkeit zu essen, bevor ich ins Theater gehe.

Im (gerade mal leeren) Hinterzimmer.
Das Flickenschildt ist beliebter Treffpunkt bei Theatergehern - direkt gegenüber ist das Ernst Deutsch Theater. Das English Theatre und das Theater an der Marschnerstraße sind in der Nähe. Außerdem kommen viele Stammgäste aus der Nachbarschaft gerne hierher - das heißt, man kommt möglichst früh oder reserviert besser einen Tisch.

Blick vom Hinterzimmer zum Tresen und in den Gastraum.
Unter den Stammgästen aus der Nachbarschaft sind übrigens auch viele Theaterleute - das Lokal ist eben nicht nur mit der Beanmsung nach der Schauspielerin Elisabeth Flickenschildt eng mit dem Theater verbandelt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen.