Sonntag, 13. Oktober 2019

Szenen einer Ehe: Geschnitten oder am Stück?

Bei der Wochenplanung wünscht er sich für abends Thunfischsalat. Er hat heute Küchendienst und darf sich aussuchen, was es zu essen gibt.

Kurze Zeit später steht er mit dem Einkaufszettel in der Hand sinnierend in der Gemüseabteilung

Sie: "Wir brauchen Salatzutaten, oder? Worüber denkst du nach?"

Er: "Ich überlege gerade, ob Thunfischsalat auch als Beilage zu Currywurst geht."

Sie: "Nicht dein Ernst."

Er: "Ich hab' einfach keine Lust, alles für Salat zu schnibbeln. Und bei Currywurst muss ich nur die Wurst schnibbeln. Die Pommes können wir ja fertig kaufen."

Sie: "Du kannst auch Currywurst-Pommes als Fertiggericht in Menüschale oder Dose kaufen. Da musste dann gar nichts mehr schnibbeln, sondern schiebst alles nur die die Microwelle. Und Weihnachten schenke ich dir einen Currywurstschneider* ...."

*Affiliate link

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen.